Seit November 2012 unterstützen wir das Projekt “Singen gegen die Armut” von ATD Bangui.

Hilfe für Afrika eV” hat seit 2005 bereits mehrere Projekte von ATD Vierte Welt in Madagaskar und in Tansania unterstützt. Im Oktober 2012 trat nun das ATD-Team Bangui an uns heran und bat um die finanzielle Unterstützung des Projekts “Singen gegen die Armut“. Seit November 2012 unterstützen wir dieses Projekt, das Mitte 2013 erfolgreich und mit der Produktion einer ganz tollen und beeindruckenden Musik-DVD abgeschlossen wurde!

ATD Vierte Welt ist seit 1984 in der Zentralafrikanischen Republik aktiv. Hier leitet die Organisation verschiedene kulturelle Programme mit Kindern in drei Stadtteilen Banguis und in zwei etwas ausserhalb gelegenen Dörfern. Diese Kinder sind in der Mehrzahl sehr arm und ihre Familien können sich ihren Schulbesuch nicht leisten. Die ATD-Mitarbeiter stellten sehr bald die Freude und das Engagement der Kinder im Verfassen und dem Gesang eigener Lieder fest – eine Aktivität, die in der Kultur des Landes verankert ist.

Zum “Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut ” am 17. Oktober 2011 führten die Kinder,während einer großen Veranstaltung, die von der Alliance Française Bangui organisiert wurde, ihre Lieder vor. Der Erfolg ihrer Vorstellung machte sie, ihre Eltern und das ATD-Team stolz und froh und es entstand die Idee, die Lieder der Kinder in einem Studio aufzunehmen und einen kleinen Video-Clip über ihr Leben zusammen zu stellen.

“In our country, we like singing. In the past, our ancestors used to sing when the moon was shining. Singing is an art of expressing our emotions. When we sing, we have that strength. After a difficult time, we sing. After working in the sun, we find shelter and we sing. Music and singing liberates us, and makes us forget the hardship in our lives.” Geoffroy Ngana.

Die Kinder schrieben nun fleissig an ihren Liedern und begannen einige von ihnen im Studio aufzunehmen. Unterstützt wurden sie von Geoffroy Ngana, einem einheimischen Musiker. Insgesamt haben 30 Kinder aus 5 Stadtteilen und Dörfern an dem Recording teilgenommen. In die anschliessenden Gesangsaufführungen waren ca. 1000 Kinder involviert.

Finanziert wurde dieses Projekt u.a. auch von Hilfe für Afrika e.V.

Die inzwischen produzierte Musik-DVD hat das ATD Vierte-Welt-Netzwerk seinen Partnern (und auch Hilfe für Afrika e.V.) zur Verfügung gestellt. Wir sind sehr beeindruckt von den Kindern, ihren Liedern und Tanzeinlagen in dem Film!

Wir freuen uns sehr, dass wir dieses kleine und schöne Projekt “Singen gegen die Armut” finanziell unterstützen konnten!

Geoffroy giving some advices to the children before they enter the studio