Schriftstellerin Nasrin Siege im Gespräch mit Tim Wiese

“Schriftstellerin Nasrin Siege im Gespräch mit Tim Wiese – In Sambia lässt sie sich von den Dorffrauen Märchen erzählen, in Tansania kümmert sie sich um Straßenkinder, in Äthiopien hilft sie Blinden: Nasrin Siege. Die iranischstämmige Autorin hat über dreißig Jahre in Afrika gelebt und kehrte 2016 nach Deutschland zurück. Jetzt ist ihr Buch „Asni“ erschienen.”



Mit diesen Worten wurde das Interview vom 25. Mai im Deutschlandfunk Kultur mit unserer Vorsitzenden Nasrin Siege angekündigt.

Im Interview erzählt Nasrin auch von ihrer Arbeit in den Projekten und wie es zur Gründung des Vereins Hilfe für Afrika e.V. kam.



Hier können Sie das Gespräch – ohne Musik – hören

Von den Straßenkindern bemalte Wand mit Bildern zu den UN-Kinderrechten, 1994

Ausflug mit den Kindern des Straßenkinderprojekts, 1996

Tag des afrikanischen Kindes,  16. Juni 1996

© for all images Nasrin Siege

You Might Also Like